In 23 Tagen

Festival Gegen den Strom: ANDREAS HERTEL QUINTETT

Auf einen Blick

SUN ON THE WAY- ZEITLOSE JAZZMUSIK

Im Osten geht die Sonne auf. Dieser einfachen Tatsache und weiteren besonderen Momenten eines fiktiven "Day Without a Date" ist das Album des Andreas Hertel Quintetts gewidmet - sozusagen der "Soundtrack eines Ferientags" in außergewöhnlicher Besetzung mit Trompete und chromatischer Mundharmonika! Andreas Hertel beschäftigt sich schon seit vielen Jahrzehnten mit der Philosphie und der Lebenspraxis des fernen Ostens. Auf sehr persönliche Weise verbindet er in seiner Musik die kontemplative Klarheit und tiefe Spiritualität des Ostens mit der Spielfreude und Lebensfreude des Westens, um daraus eine neue und lebendige, für den Zuhörer spannende und freudvolle Musik zu erschaffen. Darin - auch in Stücktiteln - finden sich deutlich erkennbar innige und meditative Töne, aber auch bewegte Klanglandschaften mit einem entspannten, positiven Grundgefühl und einem Sinn für berührende Melodik und Harmonie. Dieses Interesse an Asien stößt offenkundig auf Gegenliebe, denn Hertels CD "Keepin' the Spirit" (2016 nominiert für die Longlist zum Preis der dt. Schallplattenkritik) läuft nach wie vor regelmäßig im japanischen Radio!

Termine im Überblick

September 2022

Auf der Karte

Marmorsaal Bad Ems

Römerstr. 8

56130 Bad Ems


Was möchtest du als nächstes tun?