In 162 Tagen

Festival Gegen den Strom: ANDREAS WEISSERT

Auf einen Blick

DOSTOJEWSKI: "ERNIEDRIGTE UND BELEIDIGTE"

„SONNTAGS UM 5“ - LITERARISCHE KOSTBARKEITEN UND KULINARISCHE KÖSTLICHKEITEN IM SCHÜTZENHOF

Dostojewski schrieb nach seiner achtjährigen Gefangenschaft in einem sibirischen Gefängnis seinen dort entworfenen Roman nieder mit dem Titel: „ERNIEDRIGTE UND BELEIDIGTE“. Er versucht sich in der Kunst, Dialoge zu schreiben, in denen die Personen nichts oder nur sehr wenig von dem meinen, was sie sagen. „ In den Dialogen offenbart sich eine nahezu unvermeidliche Mehrschichtigkeit des individuellen Bewusstseins; die ganze Kompliziertheit der Beziehungen zwischen ICH und DU.“

ANDREAS WEISSERT, ein großer ‚alter Herr‘ der deutschen Theaterlandschaft, liest klug zusammengekürzte Teile des großen Werkes, umrahmt von kulinarischen Köstlichkeiten der Gastgeberin Andrea Jacobi.

Termine im Überblick

Oktober 2022

Auf der Karte

Schützenhof

Römerstraße 33

56130 Bad Ems


Was möchtest du als nächstes tun?