In 40 Tagen

Gegen den Strom: Chris Hopkins "Viva Valente"

Auf einen Blick

Chris Hopkins Jazz präsentiert VIVA VALENTE!

A Swingin‘ Tribute to Caterina Valente Sabine Kühlich (voc/sax)

Jörg Seidel (g/voc)

Chris Hopkins (p)

Jean-Philip Wadle (b)

Caterina Valente war ohne Zweifel eine der international herausragenden Sängerinnen des 20. Jahrhunderts. Das Repertoire der Künstlerin, die gerade ihren 91. Geburtstag gefeiert hat, spannte einen Bogen, der von den Nachkriegs-Schlagern der 50er Jahre über Jazzklassiker und Spanische Hits bis zu Bossa-Nova-Titeln reichte. Den jahrelangen Wunsch, ihr ein Programm zu widmen, hat sich der Gitarrist und Jazzsänger Jörg Seidel 2021 endlich erfüllt und dafür mit Sabine Kühlich eine herausragende Mitstreiterin gewinnen können.

Sabine Kühlich singt in mehreren Sprachen, scattet, steuert Saxophon-Soli wie Percussion bei und wirft sich die Bälle mit Jörg Seidel zu. Mit Chris Hopkins sitzt ein international renommiertes Schwergewicht am Piano. 20 Jahre lang spielte er im überaus erfolgreichen Quartett "Echoes of Swing", das mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet wurde. Und JeanPhilippe Wadle ergänzt als virtuoser Bassist das Ensemble, das jeden Titel mit einer Riesenportion Swing veredelt. Jörg Seidel, der zu den besten Jazzsängern und Swinggitarristen des Landes zählt, glänzt im Duett mit Sabine Kühlich, spielt eine mitreißende Rhythmusgitarre und stellt seine Entertainer-Qualitäten unter Beweis. Die zum Programm erschienene CD "Viva Valente!" hat in der Zeitschrift "Fono Forum" die höchste Punktzahl für Klang und Musik sowie eine hinreißende Besprechung erhalten. Auf den Festivals in Speyer und Bad Homburg spendete das Publikum dem Ensemble stehende Ovationen. Beste Unterhaltung ist also garantiert.

Einlass 18:30 Uhr - Eintritt 20,00 € - www.ticket-regional.de - ticket@staatsbad-badems.de - Tel. 02603-973120 - Abendkasse

Termine im Überblick

Juni 2024

Auf der Karte

Marmorsaal Bad Ems

Römerstr. 8

56130 Bad Ems


Tel.: (0049) 2603 973120

E-Mail:

www.staatsbad-badems.de

Was möchtest du als nächstes tun?