Altes Rathaus mit Glockenspiel

Auf einen Blick

  • Bad Ems
  • Historische Stätten

Taäglich ertönt ein 312 Kilogramm schweres Glockenspiel

Am „Alten Rathaus“ befindet sich ein Glockenspiel (eingerichtet 2006), welches an der Außenwand installiert wurde. Das Glockenspiel ertönt täglich um 11.00, 15.00 und 17.00 Uhr. Es besteht aus 12 unter­schiedlich gestimmten Glocken, die momentan ein Repertoire von 32 Melodien spielen können. z.B. die Nationalhymnen von Deutschland, Frankreich und Groß­britannien, diverse feier­tags­abhängige Lieder wie zu Weihnachten „Oh du Fröhliche“ und diverse Volkslieder. Als Erinne­rung an das harte Los der Väter, die in Bad Ems als Bergleute arbeiteten, wurde das Lied „Glück auf, der Steiger kommt“ mit aufgenommen. Das gesamte Glockenspiel wiegt 312 Kilogramm. Die Glocken schwingen nicht wie Kirchenglocken, sie werden jede für sich durch einen Elektromagneten, der einen Stift bewegt, gespielt und über ein Keyboard gesteuert. Durch diese Technik können bis zu 112 Lieder einprogrammiert oder sogar neu komponiert werden.

Auf der Karte

Am Alten Rathaus 1

56130 Bad Ems


Allgemeine Informationen

Öffnungszeiten
Das Glockenspiel ertönt täglich um 11.00, 15.00 und 17.00 Uhr.
Was möchtest du als nächstes tun?