© Piel Media

Romanticum Koblenz

Auf einen Blick

  • Koblenz
  • Ausflugsziele

Eine multimediale Rheinreise durch das UNESCO-Welterbe „Oberes Mittelrheintal“.

Im 2013 eröffneten Romanticum begeben sich die Besucher an Bord eines virtuellen Schiffes auf eine deutschlandweit einmalige multimediale Rheinreise durch das UNESCO-Welterbe „Oberes Mittelrheintal“.
In zehn eigenständigen, unterschiedlich gestalteten Ausstellungsbereichen mit mehr als 70 interaktiven Stationen erleben die Passagiere die einzigartige Landschaft des UNESCO-Welterbes, lernen den Rhein mit all seinen Facetten, Sagen, Sehenswürdigkeiten und Legenden kennen.

Das gibt es sonst nirgends: Ausstellungsinhalte zum Mitnehmen

Die Ausstellung bietet an insgesamt 30 Exponaten die Möglichkeit, Wissenswertes aus der Ausstellung auf der Eintrittskarte zu speichern und später zu Hause oder unterwegs abzurufen. Für jeden Besucher wird dazu eine eigene kleine Internetseite erstellt, auf der die gesammelten Inhalte nach dem Besuch gespeichert sind. Jedes einzelne Exponat der Ausstellung ist ein Unikat und eigens für das Romanticum entwickelt.
Hier bestimmen die Besucher selbst, was sie sehen und hören wollen. Das Romanticum ist eine Erlebnisausstellung in der man selbst kreativ werden kann, basteln, fotografieren und sogar singen: In einem gemütlichen Nebenraum kann man das Loreley-Lied an einem Karaoke-Exponat selbst einsingen und es ertönt durch ein Grammophon wie vor über 100 Jahren. An Deck des imaginären Dampfers wartet ein „Sagensuchscheinwerfer“ und beleuchtet spannende Geschichten vergangener Zeiten. In der Kulisse des „Rheintheaters“ tauchen immer wieder Burgen auf, die man mit der „Burgenkamera“ anpeilen kann, um Namen, die Entstehungsgeschichte und weitere Daten zur Burg zu erhalten. 


Impressionen

Auf der Karte

Zentralplatz 1

56068 Koblenz


Tel.: 026119433

www.romanticum.de

Allgemeine Informationen

Eignung
  • Schlechtwetterangebot
Was möchtest du als nächstes tun?