Bergbauspuren

Auf einen Blick

  • Start: Bergbaumuseum
  • Ziel: Bergbaumuseum
  • leicht
  • 5,10 km
  • 1 Std. 44 Min.
  • 163 m
  • 299 m
  • 103 m
  • 20 / 100
  • 40 / 100

Beste Jahreszeit

Glück auf, Wanderer!

Im Tal des Emsbachs haben schon die Römer Bergbau betrieben und im Mittelalter besserten die Trierer Erzbischöfe mit dem Silber ihre Kassen auf. Mit der Industrialisierung
schließlich erlebte der Bergbau seine Blütezeit. Die bergbauhistorische Wanderung auf den Spuren des Emser Erzbergbaus führt Sie zu den Betriebsstätten dieser verschiedenen Epochen. Das Museum selbst lädt ein, in die Geschichte tiefer einzutauchen, zudem wird ein umfangreiches Mineralienkabinett präsentiert.

Tourenverlauf

Neuhoffnungsstollen

Bad Ems

Mehr erfahren

Adolphschacht

Bad Ems

Mehr erfahren

Emser Bergbaumuseum

Bad Ems

Mehr erfahren

Allgemeine Informationen

Informationen
  • Familienfreundlich
  • Kulturell interessant
  • Rundweg
  • Beschilderung
Startort

Bad Ems

Tipp des Autors

Sehens- & Erlebenswertes
Bergbaumuseum (Öffnungszeiten: März bis Oktober, sonntags 14-16 Uhr), Werksbahndamm,Pingen, Adolphschacht, Mundloch, Wüstung Pützbach

Parken

Bergbaumuseum, Emser Hütte 13, 56130 Bad Ems

Karten

Wanderkarte Bad Ems 1:20.000

Wetter

Was möchtest du als nächstes tun?
GPX herunterladen