Römischer Wachtposten 2/2

Auf einen Blick

  • Bad Ems
  • Römischer Limes

Überreste des römsichen Wachturms und Nachbildung einer Palisade

Rekonstruktion des Wachtposten 2/2 und eines Wall- und Palisadenabschnitts des Römischen Limes. Am Kreuzweg im Lahnsteiner Wald treffen alte Hohlwege aufeinander. 2004 wurde der WP 2/2 neu ausgegraben. Eine Fundmünze belegt seine Erbauung um 150 n. Chr.. Der Turmstumpf wurde in 2005 mit Originalsteinen nach Vorgaben des römischen Architekten Vitruv aufgemauert, bis zu 7 Lagen des Originalmauerwerks sind erhalten. Die Palisade und der Graben sind originalgetreu aufgerichtet und ausgegraben.

Impressionen

Auf der Karte

56130 Bad Ems


Allgemeine Informationen

Öffnungszeiten
Donnerstag, 22.04.2021 00:00 - 00:00
Freitag, 23.04.2021 00:00 - 00:00
Samstag, 24.04.2021 00:00 - 00:00
Sonntag, 25.04.2021 00:00 - 00:00
Montag, 26.04.2021 00:00 - 00:00
Dienstag, 27.04.2021 00:00 - 00:00
Mittwoch, 28.04.2021 00:00 - 00:00
Donnerstag, 29.04.2021 00:00 - 00:00
Freitag, 30.04.2021 00:00 - 00:00
Samstag, 01.05.2021 00:00 - 00:00
Was möchtest du als nächstes tun?