Kanu-Tagestour

Auf einen Blick

  • Start: Unter der Brücke gegenüber vom Bahnhof
  • Ziel: Obernhof
  • leicht
  • 19,00 km
  • 6 Std.
  • 221 m
  • 136 m
  • 94 m
  • 100 / 100
  • 60 / 100

Beste Jahreszeit

Tagesetappe für ein intensives Paddelerlebnis

Wildromantische Flusslandschaften machen die Lahn zu einem Paradies für Kanuten. Vorbei an unberührten Flussauen oder steilen Felswänden gibt es hinter jeder Flussbiegung etwas Neues zu entdecken. Unterwegs bieten sich genügend Möglichkeiten, einen Rast- oder Campingplatz anzusteuern.

Diese Tagestour führt von Balduinstein bis nach Obernhof.
Unter der Brücke gegenüber des Bahnhofs Balduinstein kommt nach ein paar Paddelzügen die erste Schleuse. Danach geht es in aller Ruhe an Geilnau vorbei. Von
dort bis Laurenburg gibt es nur noch Natur pur. Rechts und links liegen Wiesen und Wald, das Tal wird immer enger und mit jedem Lahnkilometer reizvoller. Die Lahn schlägt einen fast kreisförmigen Bogen und man hat dies für ein Wasserkraftwerk genutzt. Nach dem Wasserkraftwerk wird das Tal wieder breiter bis Laurenburg, wo es Rast und Einkehrmöglichkeiten gibt sowie die gleichnamige Burg. Nach Laurenburg führt die Paddeltour an einer Wasserskistrecke und dem Örtchen Kalkofen vorbei. Nicht mehr weit, und Weinberge auf der rechten Seite kündigen den Weinort Obernhof an. Dort schmeckt der Lahnwein in gemütlicher Runde in einer der Weinstuben am besten und krönt die etwa 20 Kilometer lange Tagesetappe der Paddeltour.

Zurück zum Ausgangspunkt bringt entlang der gesamten Strecke die Lahntalbahn im Stundentakt!

Impressionen

Allgemeine Informationen

Informationen
  • Familienfreundlich
  • Natur Highlight
  • Gute Anbindung an ÖPNV
Startort

Balduinstein

Ausrüstung

Schwimmwesten und Wasserdichte Transportbehältnisse werden vom Verleiher zur Verfügung gestellt.

Parken

Rund um den Bahnhof

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Lahntalbahn von Koblenz oder Gießen zum Bahnhof Balduinstein.

Wetter

Was möchtest du als nächstes tun?
GPX herunterladen